Sonnwendfeier mit Königsproklamation 2015

–>Ergebnisliste

SG Berg am Loam kürt erstmals Bogenkönig

Gartenfest und Sonnwendfeuer lockte Schützen mit Familien zum Schützenhaus

Frontenhausen. Die Schützengesellschaft Berg am Loam vollzog am Samstag traditionell im Rahmen des Gartenfestes die Königsproklamation. Schützenmeister Karl Gruber und sein Stellvertreter Günter Wimmer ehrten die Sieger der Bogenschützen, die erstmals ein Königsschießen durchführten, des Weiteren die Sieger der Sparten Spotpistole, Luftpistole und Luftgewehr sowie die neuen Schützenkönige.

Unter Anwesenheit der beiden Ehrenschützenmeister Meinrad Renkl und Hans Brunner, den Ehrenmitgliedern Hans Helmhacker und Helmut Wimmer, den amtierenden Schützenkönigen Christopher Märkl, Stephan Seidl und Konrad Moser wurden die sportlichen Erfolge der Schützen belohnt. Die Anerkennung des Schützenmeisters galt allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes im Einsatz waren und den Spartenleitern für die Durchführung des Königsschießens.

Anlässlich zwei runder Geburtstage wurden Ehrenscheiben ausgeschossen. Die Scheibe von Günter Wimmer zum 50. Geburtstag ging an Hans Brunner, der einen 160,7-Teiler erzielte, die Scheibe von Heinrich Schirk zum 60. Geburtstag gewann Katharina Kiermeier mit einem 98,4 Teiler.

Das Königsschießen der Bogenschützen wurde auf einer Dartauflage ausgeschossen.
Folgende Rangordnung wurde ermittelt: In der Jugendklasse bis 15 Jahre siegte Lukas Strasser mit 315 Punkten, Zweite wurde Jasmin Halter mit 301 Punkten, gefolgt von Timo Hempel  der 290 Punkte erzielte. Den 4. Rang nahm Tom Zehrt  mit 275 Punkten ein. Den 5. Platz belegte Andreas Albrecht  mit 251 Punkten, 6. wurde Martin Breu mit 218 Punkten, dicht gefolgt von Lukas Gerstenberger  mit 217 Punkten. Fabian Schelter erreichte 190 Punkte. Mit dem Compound Bogen war Franz Saxstetter  mit 404 Punkten der Beste, Stefan Mittermaier  erzielte 393 Punkte. In der Junioren- und Schützenklasse wurde Elke Heiligtag mit 487 Punkten als Beste Schützin ermittelt, gefolgt von Niklas Schicker  mit 464 Punkten, Rainer Kirchherr  mit 333 Punkten, Wolfgang Degenbeck mit 325 Punkten, Susanne Weber mit 292 Punkten und Daniel Klein  mit 234 Punkten.  Beim Königsschießen in der Sparte Sportpistole führte Helmut Gotthardt mit 98 Ringen die Platzliste an. Konrad Moser wurde Zweiter mit 97 Ringen und Konrad Gottinger folgte auf Platz Drei mit 93,93 Ringen. Kasim Ergin wurde Vierter mit 93, 87 Ringen. In der Blattl-Wertung der gleichen Disziplin siegte Franz Kiermeier mit einem 528,7 Teiler, gefolgt von Ludwig Ganserer mit einem 552,9 Teiler. Dritter wurde Helmut Gotthardt, der einen 553,2 Teiler erzielte. Die weitere Rangordnung: 4. Heinrich Schirk (626,5 Teiler), 5. Konrad Moser  (656,0 Teiler), 6. Markus Kreuzmair  (659,2 Teiler), 7. Konrad Gottinger (775,3 Teiler).

Die Platzliste beim Königsschießen Sparte Luftpistole führte ebenfalls Helmut Gotthardt mit einem Ergebnis von 94 Ringen an. Hans Helfensteller folgte als Zweiter mit 90 Ringen. Dritter  wurde Franz Kiermeier mit 89 Ringen, Vierter Markus Helfensteller mit 87 Ringen und Fünfter Ludwig Ganserer mit 87 Ringen. Hans Brunner erzielte mit der Luftpistole (Auflage) 98 Ringe. In der LP-Blattlwertung war wieder Helmut Gotthardt mit einem 48,3 Teiler das beste Ergebnis vorbehalten. Ludwig Ganserer erzielte einen 63,6 Teiler und wurde Zweiter. Drittbester war Franz Kiermeier mit einem 80,1 Teiler. 4. Sabine Helfensteller (92,1 Teiler), 5. Schorsch Schocher (119,1 Teiler), 6. Johannes Weiß (125,6 Teiler), 7. Hans Helfensteller (128,8 Teiler), 8. Sebastian Kiermeier (131,0 Teiler).

Bei der Jugend Sparte Luftgewehr im Meisterschießen ließ sich Dominik Hofstetter mit 84 Ringen den Sieg nicht nehmen. Elisabeth Häglsperger errang den zweiten Platz mit 84 Ringen. Dritter wurde Johannes Hofstetter mit 62 Ringen. In der Blattlwertung war Elisabeth Häglsperger mit einem 148,6 Teiler die Beste. Zweiter wurde Dominik Hofstetter mit einem 152,2 Teiler. Den dritten Platz belegte Johannes Eckmeier mit einem 170 Teiler.

In der Meisterwertung (Auflage) mit dem Luftgewehr siegte Josef Giritzer mit 100 Ringen. Zweiter wurde Hans Brunner mit 99 Ringen, Dritter Dieter Brosch mit 98 Ringen und Vierter Günther Kassner mit 96 Ringen.

Katharina Kiermeier wurde in der Meisterwertung mit dem Luftgewehr mit 98, 96, 96 Ringen Erste und Stefanie Saxstetter Zweite mit 98, 96 Ringen. Auf Platz Drei landete Christopher Märkl mit 97 Ringen. Vierter wurde Johannes Weiß mit 96 Ringen, Fünfter wurde Günter Wimmer mit 94 Ringen und Sechster Andreas Bayrl mit 93 Ringen.

In der Blattlwertung siegte Hans Brunner  mit einem 3,0 Teiler, gefolgt von dem Zweiten Dieter Brosch  mit einem 9,2 Teiler, Dritte wurde Karin Schocher mit einem 21,1 Teiler. Die weiteren Schützen erreichten die Plätze 4. Schorsch Schocher (26,5 Teiler), 5. Josef Giritzer  (26,6 Teiler), 6. Christopher Märkl (30,4 Teiler), 7. Christian Kiermeier (31,6 Teiler), 8. Katharina Kiermeier (31,7 Teiler), 9. Stephanie Saxstetter (31,9 Teiler), 10. Hans Weiß (34,7 Teiler).

Zur Proklamation der Schützenkönige bat Vorstand Karl Gruber schließlich die bisherigen Schützenkönige mit ihren Schützenketten zur Übergabe. Den Titel Jungschützenkönig 2015 mit dem Luftgewehr sicherte sich Johannes Eckmeier mit einem 270,1 Teiler. Bogenkönig wurde Stefan Mittermaier. Ihm wurde anstelle der Schützenkette ein goldener Pfeil als Auszeichnung verliehen. In der Sparte Sportpistole schaffte Konrad Gottinger mit einem 2829,3 Teiler das beste Ergebnis, SP-Vizekönig wurde Kasim Ergin mit einem 3686,3 Teiler. Schützenkönig mit der Luftpistole wurde Johannes Weiß mit einem 67,3 Teiler und den Titel LP-Vizekönig sicherte sich Rüdiger Meier mit einem 240,3 Teiler. In der Disziplin Luftgewehr wurde Ludwig Knaus mit einem 135,3 Teiler zum Schützenkönig gekürt und als LG Vizekönigin Stephanie Saxstetter mit einem 146,8 Teiler. Im Anschluss die Ehrungen und die Vergabe der Preise waren das Anzünden des Sonnwendfeuers und die Eröffnung des Barbetriebs weitere Höhepunkte. Verschiedene Vereinsmitglieder sorgten mit Gegrilltem und Kaffee und Kuchen für eine angenehme Atmosphäre.

Anna Unterholzer

–>Ergebnisliste

 

Schützenkönige 2015
Schützenkönige: Schützenmeister Karl Gruber mit Johannes Eckmeier (Jugendkönig), Konrad Gottinger (SP-Schützenkönig), Ludwig Knaus (LG-Schützenkönig), Johannes Weiß (LP-Schützenkönig) und Stefan Mittermaier (Bogenkönig) und Zweitem Schützenmeister Günter Wimmer.

Schützenkönige: Schützenmeister Karl Gruber mit Johannes Eckmeier (Jugendkönig), Konrad Gottinger (SP-Schützenkönig), Ludwig Knaus (LG-Schützenkönig), Johannes Weiß (LP-Schützenkönig) und Stefan Mittermaier (Bogenkönig) und Zweitem Schützenmeister Günter Wimmer.

 

Ehrenschützenmeister Hans Brunner gewann die Geburtstagsscheibe die Günter Wimmer anlässlich seines 50. Geburtstages gestiftet hatte.

Ehrenschützenmeister Hans Brunner gewann die Geburtstagsscheibe die Günter Wimmer anlässlich seines 50. Geburtstages gestiftet hatte.

 

Katharina Kiermeier landete den besten Treffer und konnte sich die Geburtstagsscheibe von Heinrich Schirk, gestiftet, anlässlich seines 60. Geburtstages sichern.

Katharina Kiermeier landete den besten Treffer und konnte sich die Geburtstagsscheibe von Heinrich Schirk, gestiftet, anlässlich seines 60. Geburtstages sichern.